Versandkostenfrei ab 60€

Eiweißshakes?! Sinnvolle Nahrungsergänzung oder sinnlose Geldverschwendung?

zurück

⁉️ Eiweißshakes ⁉️
Sinnvolle Nahrungsergänzung oder sinnlose Geldverschwendung? 
Brauche ich überhaupt Shakes?

 

Allgemeine Informationen & Aufklärung

Wir erzählen dir nichts Neues, wenn wir dir nun sagen, dass Proteine unabdingbar für uns in unserer Ernährung sind. Egal ob du nun Sportler bist oder nicht. Als einer der drei Makronährstoffe neben Kohlenhydraten und Fetten, benötigt unser Körper Proteine zur Energiegewinnung und um sämtliche „normale Körperfunktionen“ aufrecht zu erhalten.

Proteine sind wichtig für alle Zellaufbau- und Abbauvorgänge im Körper, so also auch für die Regeneration und für den Muskelaufbau.
Gemäß Health Claim Verordnung haben Proteine die Eigenschaften zur Erhaltung von Muskelmasse und normaler Knochen, sowie zu einer Zunahme an Muskelmasse beizutragen.
 
Proteinmenge
Laut der deutschen Gesellschaft für Ernährung liegt die empfohlene Zufuhr für Protein für Erwachsene ab 19 Jahren bei 0,8 g Protein/kg Körpergewicht pro Tag.
Für Sportlich aktive Menschen oder für Solche, die gezielt Muskulatur aufbauen wollen, empfiehlt sich eine höhere Eiweißzufuhr von bis zu 2 g Protein/ kg Körpergewicht.
 
Und wenn ich mehr Eiweiß zu mir nehme?
Das Gerücht, dass zu viel Eiweiß schädlich für Niere und Leber ist, hält sich hartnäckig. Bislang gibt es keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass zu viel Eiweiß ungesund ist und negative Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat. Diese Aussage bezieht sich auf normal gewichtige, gesunde Menschen, die an keinen organischen Vorerkrankungen leiden.
Wir empfehlen eine Proteinzufuhr von bis zu 1,5- 2 g/ kg Körpergewicht bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr.
 
Brauche ich unbedingt einen Eiweißshake?
Ganz klare Antwort: Nein, aber sie erleichtern dir das Leben ;-)
Generell kannst du natürlich versuchen deinen Eiweißbedarf über deine Grundernährung abzudecken, allerdings ist das nicht immer so leicht.

Beispiele für den Proteingehalt einiger Lebensmittel:
100g Fleisch: ca. 25g Protein
100g Quark: ca. 14g Protein
1 Ei:              ca. 9 g Protein
Lachsfilet:     ca. 20g Protein
Thunfisch:    ca. 22g Protein
 
Jetzt nimm der Einfachheit halber einmal dein Gewicht mal 2, das wäre dein täglicher Eiweißbedarf (ungefähr).
Nun schau dir noch einmal die oben aufgelisteten Lebensmittel an.
Wenn du dich also nicht den ganzen Tag von Fleisch und Quark ernähren möchtest, vielleicht keinen Fisch isst oder sogar vegetarisch lebst, wird es schon schwierig den täglichen Eiweißbedarf über die Grundernährung abzudecken.
 
Ein Eiweißshake, z.B. ein Whey Protein Konzentrat hat auf 100g ca. 75g Protein.
Das heißt du hast auf geringe Menge einen sehr hohen Eiweißanteil.
 
Deshalb sind Eiweißshakes als Nahrungsergänzung so beliebt und auch sinnvoll.
Sie sind schnell und einfach zuzubereiten, liefern dir viel Eiweiß und ein vollständiges Aminosäureprofil und wenn du dich für ein Produkt der richtigen Marke entscheidest, schmecken sie zudem noch super lecker ;-)     
 
Fazit:
Ein Eiweißshake ist nicht zwingend erforderlich, allerdings hilfreich um deinen täglichen Eiweißbedarf abzudecken. Es ist nicht unmöglich den täglichen Eiweißbedarf über die Grundernährung abzudecken, aber schwierig.

 

Entdecke hier weitere Blogbeiträge, wie z.B. "Wann Whey Protein trinken? Wie Whey Shake einnehmen?"

 

Passende Artikel
TIPP!
whey protein NF24ARMY Whey Protein Konzentrat 1kg
Inhalt 1 Kilogramm
ab 15,90 € *
NEU
Veganes Proteinpulver NF24Army - Reis- und Erbsenproteinmischung + Verdauungsenzyme 1Kg Veganes Proteinpulver NF24Army - Reis- und...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 19,90 € *