Überspringen
Suche
Warenkorb
0 Produkte

Blog

Darum machst du keine Fortschritte!

von Christian Böhm 09 Dec 2020 0 Kommentare

Warum machst du keine Fortschritte?

Seit mehr als 20 Jahren bin ich regelmäßig im Fitnessstudio, Sportvereinen oder auf Turnieren und habe durch meine Selbstständigkeit sehr viel mit Leuten zu tun, die etwas an Ihrer Figur ändern wollen.

Was ich jedoch immer wieder beobachten konnte ist, dass manche Sportler innerhalb von kürzester Zeit schnelle Fortschritte erzielen (Sowohl Krafttechnisch auch optische Veränderungen) und manche Leute z.B. im Gym haben sich gefühlt in den letzten Jahren optisch kaum verändert.

Doch woran kann es liegen?

  • TRAINING - Trainieren tun meiner Meinung nach die meisten Sportler gut genug, um neue Wachstum-Impulse und Reize zu setzen.

Jetzt kommen weitere wichtige Faktoren, die deinen Fortschritt stark beeinflussen können.

  • ERNÄHRUNG - Es ist der wichtigste Punkt um Fortschritte zu erzielen, bekommt der Körper keine bedarfsdeckende Versorgung Nährstoffe unter die Beachtung des Kalorienbedarfs sind kaum signifikante Fortschritte möglich. Es ist erfahrungsgemäß der Bereich, an dem es die meisten Wissenslücken (mich früher eingeschlossen) gibt, in dem so viele Unwahrheiten kursieren und sich bei sehr vielen etwas ändern müsste.
  • MOTIVATION - Geduld, Durchhaltevermögen und Regelmäßigkeit! Veränderungen brauchen Zeit und je nachdem welches Idealbild man verfolgt kann dieses auch Monate, Jahre oder sogar Jahrzehnte dauern bis man sein Ziel erreicht hat bzw. erreichen kann.

An Motivation, Fleiß und Ehrgeiz mangelte es mir nur sehr selten, da mein Zwillingsbruder und ich und gegenseitig immer gepusht haben, da ja jeder immer besser sein wollte als der andere ;-) #Twinpower

  • ÜBERTRAINING - So motiviert, verbissen und zielstrebig Du auch bist, Regenerationsphasen sind sowohl für deine Gesundheit als auch für das Muskelwachstum essentiell. Auch einer der Fehler den ich selbst gemacht habe, weil ich einfach übermotiviert war.
  • KRANKHEIT + GENETIK können auch eine entscheidende Rolle spielen und der Grund sein, weshalb es nicht zu den gewünschten Veränderungen kommt.

Suche dir realistische Ziele, setzte dir Etappenziele, hab Spaß an dem was Du machst und vergleiche dich nicht mit Anderen (z.B. Sportlern, die Steroide konsumieren – Natural wird du an dieses Ziel nur sehr schwer bis unmöglich erreichen). Achte vermehrt auf eine vollwertige, gut geplante, bedarfsdeckende Ernährung mit höchstmöglichem Anteil pflanzlicher Lebensmittel.

Euer Chris

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Kommentiere

Kommentare müssen vor Veröffentlichung überprüft und genehmigt werden

Danke für deine Anmeldung!

Diese E-Mail-Adresse wurde bereits registriert

Shoppe den Style

Variante auswählen

Bearbeiten
Hast du Fragen?
Bei Verfügbarkeit kontaktieren
Vergleiche
Product SKUBewertungBeschreibung Sammlung Verfügbarkeit Produkttyp Andere Details
this is just a warning
Login
Warenkorb
0 Proudukte