Skip to content
Search
Cart
0 items

Blog

Gibt es 8 oder 9 essentielle Aminosäuren?

by Christian Böhm 10 Jul 2024 0 Comments

Hallo NF24-Community,

der Markt ist derzeit sehr verwirrt über die richtige oder optimale Zusammensetzung von EAAs. Einige sagen, es seien 8, andere 7, 9, 10, 11, 12 oder sogar 13 essentielle Aminosäuren.

In den letzten Jahren und Jahrzehnten wurde viel darüber diskutiert und geforscht, ob L-Histidin eine essentielle Aminosäure ist (E7, E8). Fakt ist, dass der Körper auch unvollständige Profile „aufbauen“ kann und es Aminosäurespeicher gibt. Entscheidend ist die gesamte täglich verzehrte Nahrung und nicht die einzelne Mahlzeit (E9).

Die tägliche Versorgung ist entscheidend, nicht eine einzelne Proteinquelle. Eine Mischung aus verschiedenen, auch pflanzlichen Proteinquellen, kann die Versorgung sicherstellen. Durch tägliche Kombinationen aus verschiedenen Proteinquellen ergänzen sich die unterschiedlichen Aminosäureprofile zu vollständigen Profilen (E9). Gemäß den aktuelle Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) gehört Histidin in die Liste der essentiellen Aminosäuren.

Wir haben uns bereits vor einigen Jahren mit diesem Thema beschäftigt und unsere essentiellen Aminosäureprodukte entsprechend weiterentwickelt. Dabei interessieren uns nicht nur für die Literatur und Studienlage, sondern testen Produkte und Rohstoffe auch selbst über längere Zeiträume, um die Reaktionen des eigenen Körpers zu beobachten und diese in unsere tägliche Supplementierung zu integrieren.

Spezielle Untersuchungen mit 8 essentiellen Aminosäuren zeigten in verschiedenen Studien hervorragende Ergebnisse.

Studienergebnisse

  • Studie 1: An 114 übergewichtigen Personen wurde gezeigt, dass mit nur 10g EAA in einer bestimmten Anordnung der Stickstoffhaushalt im Gleichgewicht gehalten werden konnte und somit der Grundbedarf für Struktur- und Funktionsproteine im Körper gedeckt war. Keine Hungergefühle, Kopfschmerzen, Verstopfung oder verminderte Libido, wie sonst oft bei Diäten (M1).
  • Studie 2: Eine 51-jährige Athletin, die die Wüste durchquerte und sich auf diese spezielle EAA-Kombination als einzige Proteinquelle konzentrierte, konnte Muskelmasse aufbauen, Kraft und Ausdauer steigern und weitere positive Veränderungen im Körper feststellen (M2).
  • Studie 3 und 4: Zwei Gruppen von Athleten wurden untersucht. Eine Gruppe nahm die spezielle Aminosäureanordnung als Proteinersatz ein und erreichte mehr Muskelmasse, Kraft- und Ausdauerleistung, weniger Fettmasse und eine Verbesserung der Laktatwerte (M3, M4).
  • Studie 5: Spezielle EAAs wurden erfolgreich an 500 übergewichtigen Teilnehmern als Ersatz für Nahrungsprotein verabreicht (M5).

Fazit

  • Die Versorgung pro Tag ist entscheidend, nicht eine einzelne Proteinquelle.
  • Eine Mischung aus verschiedenen Proteinquellen kann eine vollständige Aminosäureversorgung sicherstellen.
  • Aus eigenen Erfahrungen ist die Supplementierung von 8 essentiellen Aminosäuren ausreichend, wie es bei rein isolierter Einnahme aussieht müssten man testen.

Allerdings gibt es keine „Health-Claim“ zu EAAs bzw. Essentielle Aminosäuren und es darf somit keine werbewirksame Aussage getroffen werden.

Produkte von Natural-Fitness24 mit essentiellen Aminosäuren

WORK HARD STAY STRONG, Euer Chris

Studien:

(M1) Lucà-Moretti et.al. „Master Amino Acid Pattern as substitute for dietary proteins during a weight-loss diet to achieve the body’s nitrogen balance equilibrium with essentially no calories“ 2003 PMID:14964348
(M2) Lucà-Moretti et.al. „Results of taking Master Amino Acid Pattern as a sole and total substitute of dietary proteins in an athlete during a desert crossing“ 2003 PMID:14669816
(M3) Lucà-Moretti et.al. „Comparative results between two groups of track-and-field athletes with or without the use of Master Amino Acid Pattern as protein substitute“ 2003 PMID:14669815
(M4) Lucà-Moretti „Comparative study of the administration of anabolic amino acids. Confirms the discovery of the Master Amino Acid Pattern“ 1998 PMID:9882831
(M5) Lucà-Moretti et.al. „Master Amino Acid Pattern as sole and total substitute for dietary proteins during a weight-loss diet to achieve the body's nitrogen balance equilibrium“ 2003 PMID:14964347
(E9) Vernon R Young and Peter L Pellet „Plant Proteins in Relation to Human Protein and amino acid nutrition“ 1994 PMID:8172124

Dr. Vernon Young und Dr. Peter Pellet 1994, Versorgung pro Tag entscheidend (Neumeister, U. (2016). Veggie Wahn - Eine Aufarbeitung der Irrtümer und Missverständnisse des Vegetarismus. Linz: Freya,132).

 

 

Prev Post
Next Post

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Hast du Fragen?
this is just a warning
Login
Shopping Cart
0 items