Versandkostenfrei ab 50€
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zink Caps
ESN Zink Caps
ESN Zink Kapseln ✓ 120 Kapseln günstig kaufen im NF24 Online Shop ➤ Schnelle Lieferung ✓ Top Qualität ✓ ESN ✓ Zink Kapseln - jetzt bestellen!
Inhalt 96 Gramm (10,31 € * / 100 Gramm)
9,90 € *
Nutrend ZMA Kapseln
Nutrend ZMA Kapseln 120 Caps
Nutrend ZMA Kapseln ✓ 120 Kapseln günstig kaufen im NF24 Online Shop ➤ Schnelle Lieferung ✓ top Qualität ✓ Zink, Magnesium & Vitamin B6 - jetzt bestellen!
Inhalt 112.5 Gramm (20,36 € * / 100 Gramm)
22,90 € *
scitec nutrition zinc
Scitec Nutrition Zinc 25mg - Zink Tabletten
Scitec Nutrition Zinc 25mg ✓ 100 Tabletten günstig kaufen im NF24 Online Shop ➤ Schnelle Lieferung ✓ Höchste Qualität ✓ Scitec Essentials ✓ Jetzt Zink Tabletten bestellen!
Inhalt 112.5 Gramm (6,13 € * / 100 Gramm)
6,90 € * 8,90 € *

Zink kaufen

ZINK, ZINC oder doch ZMA kaufen?

Neben Eiweisspulver und Kreatin (vor allem Monohydrat) gehört Zink (oft auch als Zinc geschrieben) zu den am am meisten verwendeten Ergänzungsmittel im Sportbereich. Doch was ist Zink überhaupt und kann ich Zink nicht aus der Ernährung decken? 
 

Zink was ist das?

Zink gehört zu den essentiellen Spurenelementen. Spurenelemente sind Mineralstoffe, die nur in geringen Mengen im Körper vorkommen bzw. nur in kleinen Mengen vom Körper gespeichert werden können. 

Essentiell bedeutet, dass es lebensnotwendig für den Körper ist, allerdings nicht selbst vom Körper produziert wird, sodass wir Zink über Lebensmittel und/oder Nahrungsergänzungsmittel hinzuführen sollten. Für Zinc gibt es keine klassischen Speicherorgane. Es muss regelmäßig mit der Nahrung zugeführt werden, um einem Mangel vorzubeugen. Vor allem als sportlich aktiver Mensch ist dies empfehlenswert, da der Körper beim Schwitzen vermehrt Zink ausscheidet.
 
Zink ist Bestandteil von mehr als 300 Enzymen im Körper. Das ist mehr als alle anderen Spurenelemente zusammen. Es ist somit auch an nahezu allen Lebensvorgängen im Körper beteiligt, z. B. an Zellwachstum und Wundheilung, an verschiedenen Stoffwechselvorgängen, im Immunsystem und bei der Fortpflanzung.(4) 
 
Folgende Health Claims (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel, wodurch sichergestellt ist, dass keine willkürlichen Angaben über Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel getroffen werden) dürfen in Bezug auf Zink angewendet werden, sofern das Lebensmittel oder Produkt 15% der empfohlenen Tagesdosis in 100g bzw. 100ml beinhaltet:
 
Zink trägt zu 
  • Einem normalen Säure-Basen-Soffwechsel bei.
  • Einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.
  • Einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Einer normalen DNA-Synthese bei.
  • Einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei.
  • Einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
  • Einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei.
  • Einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei.
  • Einer normalen Eiweißsynthese bei.
  • Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Erhaltung normaler Haut bei. 
  • Erhaltung normaler Nägel bei. 
  • Erhaltung normaler Haare.
  • Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei.
  • Erhaltung normaler Sehkraft bei.
  • Einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 
 
Zink trägt dazu bei die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und hat eine Funktion bei der Zellteilung. 
 
Der Fokus sollte stets auf eine abwechslungsreiche, möglichst auf unverarbeiteten Lebensmittel, bedarfsdeckende Grundernährung liegen. Diese ist leider nicht immer möglich und somit können Supplements / Ergänzungsmittel dabei unterstützen, diese Defizite auszugleichen. 
 
In der Grundernährung gibt es viele Quellen für die Zink Versorgung wie du es in der folgenden Tabelle siehst: 
 
Lebensmittel
Zink (mg/100g) (ca.Angaben)
Austern
22
Kalbsleber
8,4
Rinderschulter
5,2
Kürbiskerne
7
Pekanüsse/ Paranüsse
4-5
Haferflocken
4
Linsen
4
Mohnsamen
8
Leinsamen
5,5
  
Die Empfehlung für eine Erwachsene Person (über 19 Jahren)  liegt nach je nach Ernährungsweise (in Abhängigkeit des Phytat-Anteils) bei 7-10mg (bei Frauen / Schwangeren je nach Trimester zwischen 7 und 14mg) ) und 11-16mg (bei Männern) pro Tag. (5)
Solltest du dir nicht sicher sein, ob deine Ernährung optimal zusammengestellt ist und zu deinem Leistungsniveau passt, kann dir in den meisten Fällen ein Ernährungsberater weiter helfen. 
 

Ist die Einnahme von Zink sinnvoll?

Es hängt immer von dem aktuellen Versorgungsstatus über die Grundernährung ab. Gerade Sportler haben einen erhöhten Zinkbedarf.

 

Was ist bei der Einnahme von Zink zu beachten? 

Aus eigenen Erfahrungen empfehlen wir die Einnahmen von Zink Tabletten und Kapseln nicht auf nüchternen Magen, sondern nach einer Mahlzeit, da es ansonsten zu Magen-Darm Beschwerden, wie Übelkeit kommen kann.

Zink, Magnesium, Calcium und Eisen werden an derselben Stelle im Körper aufgenommen, „konkurrieren“ bei der Aufnahme und bei Überdosierungen sinken die Aufnahmeraten. (7)

 

Welches Zink wird am besten aufgenommen ? Welches Zink Präparat? 

Auf dem Supplement-Markt haben sich Zink Gluconat und Bisglycinat sehr gut etabliert. 

 

Wann Zink einnehmen? kann ich es jeden Tag einnehmen?

Zink sollte nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Zinkmenge sollte optimaler weise auf mehrere Einzelportionen aufgeteilt werden. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und diese sind kein Ersatz für eine ausgewogene Grundernährung und eine gesunde Lebensweise. Allerdings ist durchaus möglich seinen Zink-Bedarf über die Nahrung abzudecken, sofern die Ernährung gut geplant ist.

Gute Lieferanten für Zink sind zum Beispiel: 

  • Austern
  • Leber
  • Fleisch
  • Kerne (z.B. Kürbiskerne)
  • Haferflocken,
  • sowie Nüsse und Samen.

 

Welche Zinktabletten oder Kapseln sind die besten?

Die beiden Bestseller in unserem Webshop sind Scitec Zink Tabletten (Zink Gluconate) und ESN Zink Caps (Zink Bisglycinat). Darüber hinaus haben wir auch noch ZMA Kaspeln im Sortiment, die neben Zinc noch Magnesium und Vitamin B6 enthalten.

 

Wie kann man Zinkmangel feststellen? 

In Folge eines Zinkmangel können folgende Symptome auftreten:

  • verringert die Leptinproduktion (Hormon für Steuerung des Hungergefühls zuständig (2) 
  • Verminderung der Geschmacksschärfe / Appetitlosigkeit (Zink ist Katalysator von vielen Enzymen) (3)

Beim Verdacht, dass ein Zinkmangel bzw. eine Unterversorgung vorliegt, könntest du zunächst ein Ernährungsprotokoll anfertigen, schauen wie viel Zink du über deine Grundnahrung zu dir nimmst oder diese von einem Ernährungsberater prüfen lassen. 

Eine Blutanalyse kann außerdem einen Mangel aufdecken. 

Weltweit liegt die Zinkmangelrate bei 50% (1). 

 

Wieviel Zink maximal am Tag? 

Das UL (Upper Level) liegt für Erwachsende Personen bei 25mg pro Tag (6)

Ein frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel darf in Deutschland nicht mehr als 25mg Zink enthalten.

 

Was passiert wenn man zu viel Zink zu sich nimmt? Was passiert wenn man Zink überdosiert? 

In Deutschland dürfen Nahrungsergänzungsmittel nicht mehr als 25mg Zink enthalten. Bekannte Nebenwirkungen sind Übelkeit, Magen-Darm-Probleme und es kann zu einem Kupfermangel kommen. (7)

Kurzfristige Überdosierungen (2-4 Monate) von Zink (bis zu 100mg täglich) gelten als sicher, wovon jedoch abgeraten wird. (7)

 

Welche Zink Arten gibt es?

Es gibt auf dem Markt sehr viele Zink-Formen mit unterschiedlichem Zink-Gehalt und Formen wie zum Beispiel Bisglycinat, Chelat, Gluconat, Picolinate, Aspartat, Citrat und viele weitere. 

 

Zink und ZMA kaufen bei Natural-Fitness 24 ➤  chnelle Lieferung ✓ Höchste Qualität ✓ Tipp: Scitec Zinc Tabletten ✓ Jetzt online bestellen!

 

Quellen:

(1) Takeda A, Tamano H. Insight into zinc signaling from dietary zinc defiency. Brain Res Rev. (2019) - Examine.com

(2) Mantzoros CS, et al. Zinc may regulate serum lepton concentrations in humans. J AM Coll Nutr. (1998) - Examine.com

(3) Michael Hambridge Human Zinc Deficiency The Journal of Nutrition, Volume 130, Issue 5 Pages 1344S-1349S (2000) - Examine.com 

(4)  Prasad AS. Zin; an oderview. Nutrition (1995) 

(5) Dge.de Deutsche Gesellschaft für Ernährung Referenzwert Zink

(6) Elsa.europa.eu  http://europa.eu.int/comm/food/fc/sc/scf/index_en.html Seite 197 2006

(7) Examine.com 

 
 
 
ZINK, ZINC oder doch ZMA kaufen? Neben Eiweisspulver und Kreatin (vor allem Monohydrat) gehört Zink  (oft auch als Zinc geschrieben) zu den am am meisten verwendeten Ergänzungsmittel im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zink kaufen

ZINK, ZINC oder doch ZMA kaufen?

Neben Eiweisspulver und Kreatin (vor allem Monohydrat) gehört Zink (oft auch als Zinc geschrieben) zu den am am meisten verwendeten Ergänzungsmittel im Sportbereich. Doch was ist Zink überhaupt und kann ich Zink nicht aus der Ernährung decken? 
 

Zink was ist das?

Zink gehört zu den essentiellen Spurenelementen. Spurenelemente sind Mineralstoffe, die nur in geringen Mengen im Körper vorkommen bzw. nur in kleinen Mengen vom Körper gespeichert werden können. 

Essentiell bedeutet, dass es lebensnotwendig für den Körper ist, allerdings nicht selbst vom Körper produziert wird, sodass wir Zink über Lebensmittel und/oder Nahrungsergänzungsmittel hinzuführen sollten. Für Zinc gibt es keine klassischen Speicherorgane. Es muss regelmäßig mit der Nahrung zugeführt werden, um einem Mangel vorzubeugen. Vor allem als sportlich aktiver Mensch ist dies empfehlenswert, da der Körper beim Schwitzen vermehrt Zink ausscheidet.
 
Zink ist Bestandteil von mehr als 300 Enzymen im Körper. Das ist mehr als alle anderen Spurenelemente zusammen. Es ist somit auch an nahezu allen Lebensvorgängen im Körper beteiligt, z. B. an Zellwachstum und Wundheilung, an verschiedenen Stoffwechselvorgängen, im Immunsystem und bei der Fortpflanzung.(4) 
 
Folgende Health Claims (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel, wodurch sichergestellt ist, dass keine willkürlichen Angaben über Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel getroffen werden) dürfen in Bezug auf Zink angewendet werden, sofern das Lebensmittel oder Produkt 15% der empfohlenen Tagesdosis in 100g bzw. 100ml beinhaltet:
 
Zink trägt zu 
  • Einem normalen Säure-Basen-Soffwechsel bei.
  • Einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.
  • Einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Einer normalen DNA-Synthese bei.
  • Einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei.
  • Einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
  • Einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei.
  • Einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei.
  • Einer normalen Eiweißsynthese bei.
  • Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Erhaltung normaler Haut bei. 
  • Erhaltung normaler Nägel bei. 
  • Erhaltung normaler Haare.
  • Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei.
  • Erhaltung normaler Sehkraft bei.
  • Einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 
 
Zink trägt dazu bei die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und hat eine Funktion bei der Zellteilung. 
 
Der Fokus sollte stets auf eine abwechslungsreiche, möglichst auf unverarbeiteten Lebensmittel, bedarfsdeckende Grundernährung liegen. Diese ist leider nicht immer möglich und somit können Supplements / Ergänzungsmittel dabei unterstützen, diese Defizite auszugleichen. 
 
In der Grundernährung gibt es viele Quellen für die Zink Versorgung wie du es in der folgenden Tabelle siehst: 
 
Lebensmittel
Zink (mg/100g) (ca.Angaben)
Austern
22
Kalbsleber
8,4
Rinderschulter
5,2
Kürbiskerne
7
Pekanüsse/ Paranüsse
4-5
Haferflocken
4
Linsen
4
Mohnsamen
8
Leinsamen
5,5
  
Die Empfehlung für eine Erwachsene Person (über 19 Jahren)  liegt nach je nach Ernährungsweise (in Abhängigkeit des Phytat-Anteils) bei 7-10mg (bei Frauen / Schwangeren je nach Trimester zwischen 7 und 14mg) ) und 11-16mg (bei Männern) pro Tag. (5)
Solltest du dir nicht sicher sein, ob deine Ernährung optimal zusammengestellt ist und zu deinem Leistungsniveau passt, kann dir in den meisten Fällen ein Ernährungsberater weiter helfen. 
 

Ist die Einnahme von Zink sinnvoll?

Es hängt immer von dem aktuellen Versorgungsstatus über die Grundernährung ab. Gerade Sportler haben einen erhöhten Zinkbedarf.

 

Was ist bei der Einnahme von Zink zu beachten? 

Aus eigenen Erfahrungen empfehlen wir die Einnahmen von Zink Tabletten und Kapseln nicht auf nüchternen Magen, sondern nach einer Mahlzeit, da es ansonsten zu Magen-Darm Beschwerden, wie Übelkeit kommen kann.

Zink, Magnesium, Calcium und Eisen werden an derselben Stelle im Körper aufgenommen, „konkurrieren“ bei der Aufnahme und bei Überdosierungen sinken die Aufnahmeraten. (7)

 

Welches Zink wird am besten aufgenommen ? Welches Zink Präparat? 

Auf dem Supplement-Markt haben sich Zink Gluconat und Bisglycinat sehr gut etabliert. 

 

Wann Zink einnehmen? kann ich es jeden Tag einnehmen?

Zink sollte nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Zinkmenge sollte optimaler weise auf mehrere Einzelportionen aufgeteilt werden. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und diese sind kein Ersatz für eine ausgewogene Grundernährung und eine gesunde Lebensweise. Allerdings ist durchaus möglich seinen Zink-Bedarf über die Nahrung abzudecken, sofern die Ernährung gut geplant ist.

Gute Lieferanten für Zink sind zum Beispiel: 

  • Austern
  • Leber
  • Fleisch
  • Kerne (z.B. Kürbiskerne)
  • Haferflocken,
  • sowie Nüsse und Samen.

 

Welche Zinktabletten oder Kapseln sind die besten?

Die beiden Bestseller in unserem Webshop sind Scitec Zink Tabletten (Zink Gluconate) und ESN Zink Caps (Zink Bisglycinat). Darüber hinaus haben wir auch noch ZMA Kaspeln im Sortiment, die neben Zinc noch Magnesium und Vitamin B6 enthalten.

 

Wie kann man Zinkmangel feststellen? 

In Folge eines Zinkmangel können folgende Symptome auftreten:

  • verringert die Leptinproduktion (Hormon für Steuerung des Hungergefühls zuständig (2) 
  • Verminderung der Geschmacksschärfe / Appetitlosigkeit (Zink ist Katalysator von vielen Enzymen) (3)

Beim Verdacht, dass ein Zinkmangel bzw. eine Unterversorgung vorliegt, könntest du zunächst ein Ernährungsprotokoll anfertigen, schauen wie viel Zink du über deine Grundnahrung zu dir nimmst oder diese von einem Ernährungsberater prüfen lassen. 

Eine Blutanalyse kann außerdem einen Mangel aufdecken. 

Weltweit liegt die Zinkmangelrate bei 50% (1). 

 

Wieviel Zink maximal am Tag? 

Das UL (Upper Level) liegt für Erwachsende Personen bei 25mg pro Tag (6)

Ein frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel darf in Deutschland nicht mehr als 25mg Zink enthalten.

 

Was passiert wenn man zu viel Zink zu sich nimmt? Was passiert wenn man Zink überdosiert? 

In Deutschland dürfen Nahrungsergänzungsmittel nicht mehr als 25mg Zink enthalten. Bekannte Nebenwirkungen sind Übelkeit, Magen-Darm-Probleme und es kann zu einem Kupfermangel kommen. (7)

Kurzfristige Überdosierungen (2-4 Monate) von Zink (bis zu 100mg täglich) gelten als sicher, wovon jedoch abgeraten wird. (7)

 

Welche Zink Arten gibt es?

Es gibt auf dem Markt sehr viele Zink-Formen mit unterschiedlichem Zink-Gehalt und Formen wie zum Beispiel Bisglycinat, Chelat, Gluconat, Picolinate, Aspartat, Citrat und viele weitere. 

 

Zink und ZMA kaufen bei Natural-Fitness 24 ➤  chnelle Lieferung ✓ Höchste Qualität ✓ Tipp: Scitec Zinc Tabletten ✓ Jetzt online bestellen!

 

Quellen:

(1) Takeda A, Tamano H. Insight into zinc signaling from dietary zinc defiency. Brain Res Rev. (2019) - Examine.com

(2) Mantzoros CS, et al. Zinc may regulate serum lepton concentrations in humans. J AM Coll Nutr. (1998) - Examine.com

(3) Michael Hambridge Human Zinc Deficiency The Journal of Nutrition, Volume 130, Issue 5 Pages 1344S-1349S (2000) - Examine.com 

(4)  Prasad AS. Zin; an oderview. Nutrition (1995) 

(5) Dge.de Deutsche Gesellschaft für Ernährung Referenzwert Zink

(6) Elsa.europa.eu  http://europa.eu.int/comm/food/fc/sc/scf/index_en.html Seite 197 2006

(7) Examine.com 

 
 
 
Zuletzt angesehen